Einbauküche Porto

Artikel-Nr. 022021035
18.141,00 €** 9.000,00 €*
inkl. MwSt.

Einbauküche Porto

Einbauküche Porto
Aktion
Inspiration und Detailbilder
  • Produktbeschreibung

    Moderne Einbauküche Porto

    Diese moderne Einbauküche besticht durch kratzfeste Schichtstofffronten in Steingrau matt und einer dazu passenden Arbeitsplatte in Ceramic-Optik.

    Durch die pflegeleichten Schichtstoffoberflächen von Fronten und Arbeitsplatten lässt sich diese Küche komfortabel reinigen und pflegen.

    Die in der Küchenzeile verbauten Hochschränken dienen optisch als Einfassung der Planung. Hier sind Kühlschrank und Backofen auf Sichthöhe verbaut. Diese Einbauvariante ist komfortabel und zudem Rücken schonend.

    In der großen Kochinsel wurde mittig ein überbreites Kochfeld verbaut. Es bietet viel Platz für ca. 4 Töpfe bzw. Pfannen. Die noch verbleibende Arbeitsfläche links und rechts neben dem Kochfeld dient der Zubereitung Ihres Menüs.

    Auch die überbreiten Schübe und Auszüge sind stabil und können voll beladen werden. Das hochwertige Schienensystem der Schübe und Auszüge ist langlebig und zugleich bei der Schließung gedämpft.

    Optional lässt sich dieses Modell flexibel kombinieren und auch anderweitig verplanen. Das aktuelle Stellmaß der Küchenzeile beträgt ca. 368 cm. Der Inselblock hat eine Größe von ca. 240x100 cm.

    Ohne Deko. 

  • Produktdetails

    Diese Küche beinhaltet alle Möbelteile und hochwertige Marken-Elektrogeräte laut Ausstellung/Abbildung.

    Momentan ist folgendes Zubehör verplant:

    - Kühlschrank von Juno

    - Backofen von Juno

    - Spüle von Naber in Edelstahl

    - Mischbatterie von Blanco

    - Deckenhaube von Falmec (Umluft)

    - Juno Kochfeld, 70 cm breit

    - Geschirrspüler von Siemens

    Sowohl die Planung der Küche als auch die Ausstattung der Elektrogeräte und Zubehörteile können gerne auf Wunsch angepasst und verändert werden. Kontaktieren Sie uns. 

    Lieferzustand:

    • Montiert


      Abweichungen in Struktur, Farbe sowie bzgl. der Maßdaten bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien (etwa Massivhölzer, Furniere, Natursteinplatten, Leder, textile Produkte) liegen und handelsüblich sind. Gerade die Verarbeitung und Bearbeitung von Naturprodukten kann es mit sich bringen, dass aus diesen Produkten hergestellte Möbelstücke nicht in jedem Fall eine völlig gleiche Beschaffenheit aufweisen.

    • Pflege­hinweise

      Kunststoffpflege

      Kunststoffe sollten mit einem weichen feuchten Tuch abgewischt werden, damit die Oberfläche nicht durch Schmutzpartikel verkratzt wird. Bei hartnäckigen Flecken kann ein stark verdünnter Essig- oder Zitronenreiniger eingesetzt werden. Dieser sollte aber nur bei größter Notwendigkeit angewendet werden, da Kunststoffoberflächen durch scharfe Mittel angegriffen werden können und diese zerkratzten/beschädigten Oberflächen schneller verschmutzen. Nach dem Reinigen sollten Sie die Teile zuerst mit klarem Wasser und danach trocken abwischen.


    Zuletzt angesehene Produkte